Die Royal Panda App im umfangreichen Test

Mobile Casinos, die Spiele um Echtgeld auf dem Smartphone anbieten, werden immer beliebter. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass immer mehr Online-Spielhallen eine Anwendung für das Handy bereithalten. In diesem Erfahrungsbericht soll es also um die Royal Panda App gehen. Dabei gehe ich natürlich nicht nur auf das Spielangebot ein, sondern berichte ebenfalls wie zuverlässig die Software ist und ob am Ende auch genügend Spielspaß aufkommt. Daneben spielt natürlich die Ein- beziehungsweise Auszahlung eine große Rolle. Eine Besonderheit gleich am Anfang: Es gibt keine native Applikation zum Downloaden. Ihr müsst also mit eurem Browser die Homepage öffnen. Durch die Web-App könnt ihr sofort nach der Registrierung und Einzahlung mit dem Spielen beginnen.

Interessante Informationen zur Royal Panda Mobile App
  • Warum die Panda App?
  • über 250 Casino Games
  • viele Slot-Machines, teilweise mit progressiven Jackpots
  • sichere Ein- und Auszahlung
  • Web-App für iOS, Android, Blackberry & Windows Phone
..

Durch den QR-Code gelangt ihr sofort zur mobilen Seite. Diese Lösung für die Mobilgeräte ist fast so gut wie eine native Applikation, zumal man sich keine Gedanken um die Kompatibilität machen muss. Registriert euch einfach und beginnt mit dem Spielen. Falls ihr schon einen Account bei Royal Panda besitzt, bedarf es lediglich des Logins.

Wie gut ist die Mobile App wirklich?8

Übersicht der Spielauswahl auf den Mobilgeräten

Während die Desktop-Version mehr als 300 Spiele zählt, sind es bei der Handy-Software 256 Games. Den Großteil machen zwar auch hier die Slot-Machines aus, dennoch war ich überrascht, dass auch die Live-Spiele so zahlreich vertreten sind. Für eine genaue Auflistung der Tische schaut einfach einmal in meinen Testbericht des Royal Panda Live Casinos. Neben den Klassikern Roulette und Blackjack finden sich auch auf der mobilen Seite die Spiele Baccarat, Casino Hold’em und Carribean Stud Poker. Somit handelt es sich um eine der besten Apps für den Live-Bereich.

Der vielbeworbene Spielautomat Starburst darf natürlich an dieser Stelle nicht fehlen. So könnt ihr auch über die Web-App die 10 Freispiele für eine Registrierung beim Casino nutzen. Natürlich finden sich ebenfalls auch bekannte Klassiker wie Gonzo’s Quest, Thunderstruck II oder Lost Vegas. Im Bereich der Roulette-Games gibt es beispielsweise die Professional Series, American, Multi Wheel und Slingshot. Im Gegensatz zu den Live Tischen mit richtigen Dealern spielt man hier mit einem Zufallsalgorithmus. Im Bereich Blackjack gibt es ebenfalls eine Professional Series, Classic, Double Exposure und eine Single Deck Variante. Insgesamt hat man eine gute Auswahl an Spielen, die durch weitere Tischgames wie Poker und alternativen Video-Varianten erweitert werden. Im Bereich der progressiven Jackpots warten außerdem noch bekannte Games wie Mega Moolah, Mega Fortune, Major Millions und Cash Splash. Ein wenig Schade fand ich das einige Softgames wie Beer Fest und Dragons Fortune nicht enthalten sind. Da dies aber nur einen kleinen Teil des Casino-Angebots betrifft, habe ich keine großen Abwertungen in diesem Bereich vorgenommen.

Spannende Spiele aus der Royal Panda Casino App
  • Starburst wartet mit hohen Gewinnen und 10 Freispielen bei Royal Panda.1/6StarburstEiner der bekanntesten Spielautomaten auf dem Markt – die Diamanten können hohe Gewinne gewähren.
  • Superman bei Royal Panda - ein Slot für alle Comicfans.2/6SupermanDer bekannte Comicheld hat seinen eigenen Slot. Es gibt hohe Gewinne, wenn ihr 3-mal Superman erhaltet.
  • Der neue Slot bei Royal Panda Fairy Tale Legend.3/6Fairy Tale Legends: Red Riding HoodEine etwas verpsielte Slot-Machine, die euch in die Welt der Elfen entführt. Viele zufällige Features erwarten euch.
  • Der Motorhead Spielslot von der bekannten Band.4/6MotörheadDer Spielautomat für echte Männer. Walzen mit gestapelten Symbolen sorgen für einen hohen Spaßfaktor.
  • Das klassische Blackjack bei Royal Panda.5/6BlackjackIn einer der vielen Varianten kann man einzeln im direkten Duell gegen den Computer antreten.
  • Das Live-Roulette bei der Panda App.6/6Live-RouletteBeim Live-Roulette kann man mit echten Dealern chatten und dabei seine Einsätze auf dem Tisch platzieren.

Ich muss gestehen, dass ich mich hier vor allem mit dem Live-Angebot beschäftigt und nur nebenbei das umfangreiche Slot-Angebot ausprobiert habe. Dennoch solltet ihr auch einmal den neuen Spielautomaten Fairytale Legends: Red Riding Hood ausprobieren. Zugegebenermaßen ist das Design und Layout ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber dennoch kann man sich über den Spaßfaktor nicht beklagen.

Navigation und Zuverlässigkeit

Das Aufrufen der mobilen Seite über den Browser des Smatphones oder Tablets sollte kein Problem darstellen. Durch das responsive Design passt sich das Layout automatisch der jeweiligen Displaygröße an. Gedanken um die Kompatibilität müsst ihr euch nicht machen, da es sich um eine zuverlässige Web-App handelt, die von allen Browsern gestartet werden kann. Die Registrierung ist darüber genauso einfach möglich, wie die Ein- und Auszahlung. Der Komfort bleibt hier also nicht auf der Strecke. Dennoch möchte ich euch hier noch mit der Handhabung vertraut machen, da sich einige Seiten von der herkömmlichen Desktop-Version unterscheiden.

Besonders hat mich an dieser Stelle die einfache Navigation überzeugt. Wenn ihr von der Hauptseite auf den Punkt „Jetzt spielen“ klickt, erhaltet ihr alle Spiele im Überblick und könnt durch verschiedene Untermenüs navigieren. Neben den beliebtesten Spielen finden sich die Video- und klassischen Automaten sowie Roulette, Blackjack, Vide-Poker, Tischspiele, Jackpots und Softgames. Innovativ ist für mich die Liste mit sogenannten Hot- und Cold-Slot Machines. Hier seht ihr nämlich sofort, welche Automaten in einem bestimmten Zeitraum (der letzten Woche oder dem letzten Monat) besonders viel oder wenig ausgezahlt haben. Sicherlich kann man dann verschiedene Schlüsse daraus ziehen und für die jeweilige Spielstrategie Änderungen ableiten. Insgesamt fand ich es recht interessant, da so das Casino-Feeling noch gesteigert wird und man auch einmal über den Tellerrand hinausschaut. Vielleicht findet man einen Slot den man vorher nicht beachtet hätte. Einziges Manko ist aus meiner Sicht, dass der Live-Bereich keinen eigenen Menüunterpunkt darstellt. Dann wäre die Navigation noch einfacher, aber dabei handelt es sich nur um einen kleinen Kritikpunkt.

Die Software wird dabei von verschiedenen Providern bereitgestellt, wobei jedoch von NetEnt und Microgaming die größte Anzahl an Spielen stammen. Typische NetEnt-Software ist dabei Starburst oder Gonzo’s Quest. Microgaming ist dagegen für Thunderstruck und Lost Vegas bekannt. Alle Spiele waren sehr stabil und zuverlässig. Man hat meinen Erfahrungen nach keine Probleme mit einer abstürzenden App oder zu langen Wartezeiten. Dies empfinde ich als sehr vorbildlich und muss hier einmal ein Lob aussprechen.

Gibt es einen besonderen Smartphone Bonus?

Wie bereits aus meinem Testbericht für die unterschiedlichen Royal Panda Boni hervorgeht, gibt es keine gesonderten Gutschriften für das Spielen mit dem Smartphone. Dies ist nicht weiter schlimm, da der umfangreiche 100€ Willkommensbonus mit den 10 Freispielen auch in der App genutzt werden kann.

Ein- und Auszahlungsoptionen beim mobilen Casino

Wenn man einen Testbericht über eine Casino App schreibt, darf man natürlich die Zahlungsvarianten nicht auslassen. Insgesamt gibt es bei Royal Panda nur 9 Möglichkeiten Geld auf das Konto zu transferieren. Neben den üblichen Zahlungsverfahren über Debit- und Kreditkarten wie Mastercard, Visa und Maestro, gibt es auch Online-Methoden wie Giropay, Skrill oder Neteller. Zu guter Letzt wird auch das Prepaidkartensystem PaysafeCard unterstützt. Banküberweisungen können nur für Auszahlungen in Anspruch genommen werden. Ein wenig enttäuscht war ich auch hier, dass PayPal nicht angeboten wird. Immerhin handelt es sich um einen in Deutschland recht beliebten Zahlungsanbieter. Wenn du darauf nicht verzichten möchtest, solltest du dir einmal die Betway App genauer ansehen. Hier ist die Bezahlung via PayPal problemlos möglich.

Kompatibilität und Download

Derzeit gibt es keine native downloadbare App auf dem deutschen Markt von Royal Panda. Dies ist eigentlich nicht schlimm, da eine gute Web-Applikation angeboten wird, auch wenn diese nicht ganz so komfortabel zu bedienen ist, wie eine eigenständige Anwendung für das Smartphone. Der große Vorzug einer nativen Software ist natürlich, dass Design und Layout auf dem Smartphone teilweise gespeichert sind. Das schont vor allem das Trafficvolumen eurer Internetflatrate. Außerdem findet sich ein Icon auf dem Display, sodass man in einem solchen Falle die Anwendung einfach starten kann. Die mobile Seite, welche ihr über den Browser starten müsst, bietet natürlich nicht so viel Nutzerfreundlichkeit. Dennoch muss ich gestehen, dass ich dennoch recht zufrieden bin. Ich empfehle euch sowieso ein stabiles WLAN zur Nutzung einer Casino App. Wer möchte schon auf Gewinne verzichten, nur weil im entscheidenden Moment der Empfang von LTE abbricht? Aus diesem Grund gibt es nur wenige Abzüge, weil keine Download-Software für das iPad, iPhone oder auch Android-Smartphones bereitsteht. Wenn ihr dennoch nicht darauf verzichten wollt, könnt ihr auf meiner Übersichtsseite die besten mobilen Casinos für Android, iOS, Windows oder Blackberry finden.

Fazit: Viele Slots und umfangreicher Live-Bereich

Es handelt sich hier um eine gute Casino App, die zum Spielen einlädt. Neben einfachen Slots werden auch verschiedene Tisch- und Card-Games angeboten. Außerdem war ich sehr über das umfangreiche Live-Angebot überrascht. Neben Roulette, Blackjack und Baccarat finden sich auch mehrere Poker-Varianten. Wenn man also ein großes mobiles Casino mit viel Abwechslung sucht, ist man hier an der richtigen Stelle. Der progressive Jackpot von Mega Moolah rundet das recht gute Bild ab. Aus diesem Grund habe ich hier nicht viel zu kritisieren.

Vor- und Nachteile der Royal Panda App
  • Bedeutende Stärken
  • gutes Spielangebot
  • Live Tische inklusive
  • Bedeutende Schwächen:
  • keine native App
  • Geringfügige Stärken
  • einfache Bedienung
  • Geringfügige Schwächen:
  • nur wenige Zahlungsoptionen

Einige kleinere Kritikpunkte bleiben natürlich. So gibt es keine native App, was ich aber aufgrund der gut funktionierenden Web-App nicht als schlimm erachte. Etwas schwerwiegender ist dagegen, dass nur 9 Zahlungsmittel von der Online-Spielhalle unterstützt werden. Besonders das Fehlen von PayPal empfinde ich als negativ, sodass es zu einer Abwertung kam. Eine persönliche Anmerkung sei mir außerdem gestattet. Die Novoline-Slots sind in Deutschland recht beliebt. Leider findet sich hier kein richtiges Game, was vergleichbar mit Book of Ra wäre. Wer also solche Automaten und PayPal als Zahlungsoption sucht, wird hier nicht fündig. Für diese Zielgruppe empfehle ich eher die App von Quasar.

Fragen und Antworten

Da ich mein Angebot stetig verbessern möchte, würde ich mich über Anregungen freuen, falls noch Fragen geblieben sind. Schreibt einfach eine E-Mail an kontakt@stadtgarde-wesseling.de. Ich werde euch in kürzester Zeit antworten und die Frage vielleicht sogar hier mit aufnehmen.

Warum werden mir manchmal Spiele angezeigt, die nicht geladen werden können?

Bei der Web-App kann man sich alle Games darstellen lassen, die überhaupt vorhanden sind. Dafür müsst ihr in der Regel auf einen Textlink klicken. In der Standardeinstellung der Anwendung werden nur die Spiele angezeigt, die auch kompatibel mit dem Mobilgerät sind. So könnt ihr euch alle Softgames zwar anzeigen lassen, wenn ihr darauf klickt, entsteht allerdings nur ein schwarzes Fenster. Geladen werden können die Spiele bisher leider noch nicht in der App.