Interessante Details aus den Betfair AGB

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben mir bei Betfair am wenigsten gefallen – nicht wegen unvorteilhaften Regelungen, sondern wegen der mangelnden Übersichtlichkeit und Lesbarkeit. Sie sind zwar in deutscher Sprache verfügbar, aber die Formulierungen sind unnötig kompliziert. Trotzdem habe ich mich für euch auf die Suche nach interessanten Passagen gemacht, die für euch als Neukunden vielleicht wissenswert sind.

Inhalte der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Auf dieser Seite beziehe ich mich auf die deutschsprachigen Terms & Conditions V 03/13 vom 28.05.2013. Die Englischen Terms&Conditions sind bereits im Juni 2015 aktualisiert worden – es ist also durchaus möglich, dass sich die deutschen AGB mittlerweile auch schon geändert haben. Sollten euch Fehler oder Updates auffallen, so schreibt mir dazu eine Email an kontakt@stadtgarde-wesseling.de und ich werde die entsprechenden Stellen so zügig wie möglich aktualisieren.

Da die AGB sehr umfangreich sind und neben dem Online Casino auch alle anderen iGaming-Bereiche behandeln, sind diese sehr unübersichtlich. Im Nachfolgenden habe ich die grobe Struktur der Themen wiedergegeben, werde die Stellen anderer iGaming Produkte nur kurz auflisten, aber nicht weiter kommentieren. Die betrifft im Wesentlichen Teil C (Sportwetten), Teil D Punkte 24 bis 27 (Online Poker), Teil D Punkte 36 bis 39 (Exchange), Teil D Punkte 40 bis 43 (Online Bingo) sowie Teil E (Forum). Teil F (zu den Livewetten Streams) fehlt hingegen in den deutschen AGB komplett, da diese für den deutschen Markt nicht verfügbar sind.

Teil A – Einführung

Wettkonto

Wetten

Glücksspiel

Teil B – Allgemeine und kontobezogene Geschäftsbedingungen

1. Ihr Konto

2. Mehrfache Wettkonten

3. Einzahlung und Auszahlung von Guthaben

3. Bevor eine Auszahlungsanweisung von Betfair bearbeitet wird, werden einige Kontroll- und Prüfungsmechanismen aktiv. Diese Mechanismen sind ein wichtiger Bestandteil unserer anhaltenden Bemühungen um die Sicherheit der Gelder unserer Kunden. Auszahlungsanweisungen werden daher stets erst nach Ablauf einer festgesetzten Periode nach der Anweisung bearbeitet.

Kommentar: Die Kontroll- und Prüfmechanismen sind die Identitätsprüfung, die jeder regulierte Anbieter zur Prävention von Geldwäsche durchführen muss. Warum hier aber Auszahlungsanweisungen immer erst nach Ablauf einer festgesetzten Periode bearbeitet werden (auch wenn die Identität bereits verifiziert wurde), entzieht sich meinem Verständnis.

4. Datenschutz

4. Sie stimmen der gelegentlichen Verwendung Ihres Namens, Ihres Wohnortes und/oder Ihres Bildes zu Reklamezwecken und/oder für Aktionen zu. Eine derartige Verwendung werden wir nur erwägen, wenn Sie eine größere Summe bei einem unserer Produkte gewonnen haben, und Sie werden von uns ggf. vor der Verwendung Ihrer Daten/Bilder von uns benachrichtigt.

Kommentar: Das heißt, dass ihr Betfair das Recht einräumt, euch jederzeit zu Werbezwecken zu gebrauchen. Dies möchte allerdings auch jedes andere Casino für den Fall dass ihr groß gewinnt, so dass diese Regelung keine besondere Überraschung ist – man sollte sie halt nur kennen.

5. Schadloshaltung

6. Fehler und Auslassungen

7. Sperre oder Beendigung

8. Zuweisung

9. Salvatorische Klausel

10. Schlichtung von Rechtsstreitigkeiten

10. Sollte ein Streit zwischen uns und Ihnen entstehen, erklären sich beide Parteien damit einverstanden, das Verfahren, das in unserer Richtlinie zur Schlichtung von Rechtsstreitigkeiten, wie aktualisiert, aufgeführt ist, einzuhalten.

Kommentar: Hier findet sich lediglich ein Link zur Richtlinie, in der die Regulierungsstelle in Malta zur Schlichtung von Streitigkeiten herangezogen wird, sollte sich keine zufriedenstellende Lösung zwischen Casino und Kunde finden.

11. Änderungen

12. Kommunikationen und Erklärungen

13. Geltendes Recht und Gerichtsbarkeit

14. Englische Fassung

Teil C – Betting

Kommentar: Abschnitt C dreht sich rund um den Bereich der Sportwetten, weshalb ich diesen hier komplett außen vor lasse.

Teil D – Betfair Gaming – Nutzungsbedingungen

Bedingungen in Bezug auf das Spielen auf unserer Webseite

1. Lizenz zur Nutzung unserer Webseite

2. Lizenz zur Nutzung der Software

3. Nutzung unserer Webseite

4. Ihre Zusicherungen

5. Datenschutz

Spezielle Bedingungen in Bezug auf die Nutzung unserer Webseite

6. Stornierung, Beendigung, Schließung und Verletzung von Bestimmungen

Allgemeine Bedingungen in Bezug auf uns

7. Änderungen an den Spielen

10. Betfair kann nach eigenem Ermessen jedes spezielle Spiel oder jeden Teil davon ändern, ergänzen oder zurückziehen und zu jeder Zeit andere Spiele hinzufügen sowie Preise, Funktionen, technische Daten, Fähigkeiten, Funktionen und/oder andere Eigenschaften der Spiele ändern.

Kommentar: Wir versuchen die auf dieser Webseite aufgeführten Informationen so aktuell und korrekt wie möglich zu halten, aber es können sich natürlich auch jederzeit Änderungen ergeben, über die wir keine Kenntnis erlangen.

8. Angelegenheiten, die sich unserer Kontrolle entziehen

9. Fehler und Auslassungen

10. Schadloshaltung

11. Haftungsausschluss

12. Das Recht auf Ausgleich

13. Intellektuelles Eigentum

Bedingungen in Bezug auf andere Dienstleistungen

14. Informationsdienste

15. Betfair Forum

Allgemeine Bedingungen

16. Zuweisung

17. Salvatorische Klausel

18. Schlichtung von Rechtsstreitigkeiten

19. Änderungen

20. Kommunikationen und Erklärungen

21. Gesamter Vertrag

22. Kein Verzicht

23. Geltendes Recht und Gerichtsbarkeit

Spezielle Bedingungen für Kunden, die Poker spielen wollen

24. Firmen- und Lizenzvergabedetails

25. Ort

26. Die Software

27. Rake

Spezielle Bedingungen für Kunden, die Spiele im Casino spielen wollen

28. Firmen- und Lizenzvergabedetails

29. Ort

30. Die Software

31. Der maximale Profit

10. Der maximale Profit, der pro Nutzer innerhalb von 24 Stunden in allen Casino-Spielen (ausgenommen progressive Jackpotgewinne) angesammelt werden kann, ist auf €1.000.000 begrenzt. Sollte Ihr Profit diesen Betrag innerhalb von 24 Stunden übersteigen, werden alle noch ausstehenden Wetten, die im gleichen Zeitraum abgeschlossen wurden, ungültig und alle damit verbundenen Einsätze werden Ihnen zurückerstattet. Schließen Sie eine Wette ab, die Ihren Profit innerhalb des 24 Stunden-Zeitraumes über das Limit von €1.000.000 steigen lässt, so wird der das Limit übersteigende Betrag, je nach unserem Ermessen, nicht ausgezahlt. In diesem Falle werden wir Ihnen einen Teil der ursprünglichen Wettsumme zurückerstatten, und zwar im Verhältnis zu dem durch Überschreitung des Limits entgangenen Profit.

Kommentar: Die meisten von euch werden wahrscheinlich nicht in die Bedrängnis kommen, am Tag mehr als eine Million Euro zu gewinnen. Da Jackpotspiele von dieser Regelung ausgeschlossen sind, wird diese euch diese wohl nicht weiter stören.

Spezielle Bedingungen für Kunden, die Arcade Games spielen wollen

32. Firmen- und Lizenzvergabedetails

33. Ort

34. Die Software

35. Der maximale Profit

Spezielle Bedingungen für Kunden, die Exchange Games spielen wollen

36. Firmen- und Lizenzvergabedetails

37. Ort

38. Die Software

39. Mittelbereitstellung

Spezielle Bedingungen für Kunden, die Bingo spielen wollen

40. Firmen- und Lizenzvergabedetails

41. Ort

42. Die Software

43. Der maximale Profit

Teil E – Betfair Forum – Nutzungsbedingungen

Kommentar: Auch Abschnitt E dreht sich nicht wirklich um den Anbieter oder das Casino. Daher lasse ich auch alle Themen betreffend des Forums unbeachtet.